Herzlich Willkommen!

 

Lassen Sie sich umgeben von über 250-jähriger barocker Baugeschichte der besonderen Art. Als »Kaserne für Beweibte« vom holländischen Baumeister Jan Bouman errichtet, wurde unser Haus 1820 vom Potsdamschen Großen Waisenhaus erworben und zu einem Lazarett für die Kinder des Waisenhauses auf der gegenüberliegenden Straßenseite umgebaut.

Das Hotel am Großen Waisenhaus liegt ideal als Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch die prachtvolle Residenzstadt Potsdam mit den Schlössern, Gärten und dem historischen Stadtkern.[/title]

Nach wenigen Geh-Minuten tauchen Sie ein in den bunten Trubel der Brandenburger Straße mit ihren vielen Restaurants, Cafés, Geschäften und ihren zauberhaften und romantischen von barocker Architektur geprägten Seitenstraßen, in denen Sie kulinarisch und optisch alles finden, was Ihr Besucher-Herz begehrt.

In unserem Haus gibt es 34 Zimmer in 4 unterschiedlichen Kategorien. Diese laden mit Ihrer komfortablen Ausstattung zum Verweilen ein. Die Zimmer sind auf 3. Etagen vom Erdgeschoss bis unters Dach verteilt.
Unsere Standardzimmer befinden sich ausschließlich in der 2.Etage unter dem Dach und sind mit einer Dachschräge versehen. Besonderheit in diesen Zimmern ist das freundliche Tageslicht-Badezimmer. Die Komfortzimmer und Einzelzimmer befinden sich auf der 1. Etage und im Erdgeschoss. Unsere Komfortzimmer haben zwei Besonderheiten einmal die Zimmergröße von 30-40 qm und zum zweiten verfügen einige über einen Echt-Holz-Dielenboden.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress