Preußische Schlösser und Gärten

Preußische Schlösser und Gärten  
Welterbe der Menschheit
 
Fast über vier Jahrhunderte hinweg schufen die besten Künstler ihrer Zeit im Auftrag der brandenburgisch-preußischen Herrscher ein faszinierendes Ensemble von Schloss- und Gartenanlagen in der Residenzstadt Potsdam.
Die Schlösser und Gärten in Potsdam vereinigte der Gartengestalter Peter Joseph Lenné im 19. Jahrhundert zu einer von Sanssouci bis zur Pfaueninsel in Berlin reichenden Gartenlandschaft.
1990 nahm die UNESCO diese einzigartige Kulturlandschaft in die Liste des Welterbes der Menschheit auf.
Heute können Besucher hier eine einzigartige Zeitreise durch die Kunst-, Kultur- und Architekturgeschichte in Brandenburg-Preußen unternehmen.
 
www.spsg.de/schlösser_und_gärten.html
 
Für die Besichtigungen im Schloss Park Sanssouci (z.B. Schloss Sanssouci)haben wir leider nicht die Möglichkeit Eintrittskarten zu besorgen.
 

Reservieren Sie

Senden Sie uns eine Nachricht mit Ihrem gewünschten Zimmerwunsch, Ankunftsnacht und gewünschte Anzahl der Nächte die Sie reservieren möchten. Wir kontaktieren Sie kurzfristig!
Reservierung

Sign up for Newsletter: